JSG Selters/Maxsain, E-Jugend

 

Holpriger Start in die neue Saison

Wie in jeder neuen Saison, verließ auch in diesem Jahr der ältere Jahrgang (2005) die E-Jugend und 9 neue Spieler des Jahrgangs 2007 rückten aus der F-Jugend nach. Zur Vorbereitung auf das erste Pflichtspiel der Saison erfolgte am 27.08. die Teilnahme an einem Turnier in Horressen. Hier konnte der neue Trainer Patrick Höfer allerdings nur auf einen Teil der Mannschaft zurückgreifen, da aufgrund der Sommerferien noch einige Spieler im Urlaub waren. Trotzdem konnte das ein oder andere Defizit erkannt werden und in den darauffolgenden Trainingseinheiten gezielt angesprochen werden.Am 03.09.2016 war es dann endlich soweit, das erste Spiel der Saison 16/17 fand in Herschbach (UWW) statt. Obwohl sich die Mannschaft deutlich verbessert hat, konnte der 10:7 Sieg der Herschbacher E-Jugend nicht verhindert werden.Die gegnerische Mannschaft fand besser ins Spiel und zeigte, dass sie ein gut aufeinander eingespieltes Team ist. Insbesondere in der ersten Halbzeit nutzen sie jede sich bietende Torchance und führte nach 25 Minuten verdient mit 6:3. Erst in der zweiten Halbzeit fand die Mannschaft der JSG Selters/Maxsain zunehmend besser ins Spiel und zeigte hohen Einsatz.. Sie ließ weniger zu, bewies Ausdauer und Ehrgeiz, so dass in der zweiten Halbzeit auf beiden Seiten jeweils 4 Tore fielen. Jetzt, da die Sommerferien zu Ende sind und alle Kinder wieder aus dem Urlaub zurück sind, heißt es die Arbeit mit und ohne Ball zu intensivieren und Taktik und Kondition zu verbessern. Am 10.09.2016 findet das nächste Spiel um 13:00h in Maxsain statt. Auf regen Besuch möglichst vieler Eltern, Verwandten und Bekannten an den Spieltagen freuen wir uns. Auch weitere Spieler zur Unterstützung sind jederzeit willkommen. Trainiert wird montags und donnerstags von 17:45 h bis 19:15h in Maxsain.