Spielbericht SG Selters/Maxsain-SV Güllesheim II 1:1

Am vergangenen Sonntagabend empfingen die Gastgeber den SV Güllesheim II.

Von Beginn an bekamen die Selterser das Spiel unter Kontrolle und ließen keine Chancen für den Gegner zu. Man selbst konnte jedoch zunächst auch keine großen Torchancen herausspielen. In der 34. Spielminute gelang es Marvin Krebs nach einem Freistoß aus 18 Metern die 1:0 Führung zu erzielen. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit. Die zweite Halbzeit verlief zunächst genauso wie auch schon die Erste. Selters macht das Spiel und lässt den Ball durch die eigenen Reihen laufen, schafft es jedoch nicht nennenswerte Torchancen zu erarbeiten. Plötzlich kamen die Gäste aus Güllesheim dann einige male gefährlich vors Tor. Somit war klar, dass der zweite Treffer fallen muss, wenn man auch das 8. Spiel in Folge gewinnen möchte. Das zweite Tor im Spiel fiel dann auch in der 74. Minute jedoch trafen die Gäste zum 1:1 Ausgleich. In der letzten viertel Stunde versuchten die Gastgeber nochmal alles um mit 2:1 in Führung zu gehen.

Dies geschah dann auch kurz vor Schluss, jedoch pfiff der Schiedsrichter den Angriff ab und entschied auf Abseits. Somit musste Selters am 8. Spieltag die ersten Punkte abgeben und landet damit auf Platz 2 mit 2 Punkten Rückstand auf TürkiyemsporRansbach-Baumbach.

Nun gilt es die verlorenen Punkte wieder einzuholen um den Kontakt zur Tabellenspitze zu halten.

 

Es spielten: Alexander Steinen, Julian Stauber, Juri Frisorger, Jan Hummerich, Christopher Koch, Marvin Krebs(34.), Jan Mückenheim, Marc Hummerich, Tom Schwarz, Ugur Kharasu, Daniel Dinc(75. Sascha Klee) Levon Cakmak, Kai Reichensperger.